Informationen zu Schimmelbildung / Schimmelbefall

In vielen Gebäuden ist der Schimmel ein sehr ernst zu nehmendes Problem. Vorwiegend bei älteren und feuchten Wohnungen oder Häusern, tritt der Befall von Schimmelpilz bevorzugt auf.

Der Schimmelpilz findet hier die idealen Bedingungen, um sich schnell und nachhaltig auszubreiten. Neben den Wänden und Böden, kann der Schimmelbefall auch schnell auf Bücher, Kleidung und andere Gegenstände übergreifen.

Als Ursache, sind zum einen Lecks in der Dachstruktur der Gebäude, eventuelle Wasserschäden durch defekte Waschmaschinen oder Rohre innerhalb der Häuser zu nennen. Was aber die meisten Menschen nicht wissen, ist die Tatsache, dass sich ein Schimmelbefall auch durch kondensierendes Wasser auftreten kann. Diese Situation, ist wenn die Menschen an Heizung sparen sehr oft der Fall.

Ist die Feuchtigkeit in den Wänden eingedrungen, sind in der Regel sehr schnell die dort befindlichen Möbel wie Sofas und Schränke davon betroffen.

Der Schimmel muss gründlich entfernt werden, denn er breitet sich immer weiter aus und ist auch durch die Sporenbildung für den Menschen nicht ungefährlich.

Um den Schimmelbefall zu beseitigen gibt es einige gute Methoden, die sich sehr gut bewährt haben. Ist er im Mauerwerk und im Verputz eines Hauses, so bleibt meist nichts anderes übrig, als dass der gesamte Bereich erneuert wird. Diese Sanierung ist meist sehr kostenintensiv und sollte von einem Fachmann ausgeführt werden.

Schimmel in kleinerem Ausmaß oder an Gegenständen kann mit speziellen chemischen oder natürlichen Mitteln desinfiziert und somit dauerhaft beseitigt werden.

Egal, welche Methode gewählt wird, es ist immer von Vorteil für den betroffenen Eigentümer der Wohnung, denn würde er sich nicht um den Befall kümmern, kann ein Schimmelbefall die Substanz eines Objekts der Art schädigen, dass es in schweren Fällen sogar abgerissen werden muss.

Vorwiegend Maurer und andere Berufsgruppen sind speziell ausgebildet, um den Schimmel zum einen nachhaltig zu entfernen und zum anderen den Menschen gute Tipps zur Vorbeugung geben zu können.

 
 
|